Liebe Gäste der Österreichischen Gesellschaft für Literatur,
wir wünschen Ihnen einen entspannten, erholsamen Sommer.

Wir freuen uns darauf, Sie ab 7. September wieder begrüßen zu dürfen.

 

 

SOMMERÖFFNUNGSZEITEN Büro:

Montag bis Donnerstag:  09:00 – 15:00 Uhr
Freitag:                         09:00 – 13:00 Uhr



TIPP

"OPER!“ – Eine poetische Komposition für die Bühne
Das neue Theaterstück von Friederike Mayröcker

Im Rahmen des Kultur.Sommer.Semmering 2017 wird Friederike Mayröckers bislang erstes Bühnenstück uraufgeführt. Inspiriert von der magischen Atmosphäre des Kurhauses Semmering beschreibt die preisgekrönte Lyrikerin in diesem ungewöhnlichen Stück – teils autobiografisch – einen Aufstand und zugleich das Sich-Zurück-Ziehen als Schutz vor dem Alter, den schalen Erinnerungen, dem Vergehen. Inszeniert wird „OPER!“ von Otto Brusatti als synästhetische Verflechtung aus Sprache, Musik, Tanz und szenischer Darstellung.

Premiere: Donnerstag, 17. August 2017, 19:30 Uhr, Kurhaus Semmering
Weitere Vorstellungen: 18., 20., 21., 22., 23. und 24. August um 19:30 Uhr sowie 19. und 20. August um 15:30 Uhr.

Weitere Infos unter www.kultursommer-semmering.at.
Kartenbestellungen können unter www.kultursommer-semmering.at/spielplan oder über das Tourismusbüro Semmering unter +43 (0)2664 / 200 25 bzw. tourismus(at)semmering.gv.at vorgenommen werden.

Aktuelle Hinweise

Österreichische Gesellschaft für Literatur, Wien 1., Herrengasse 5
Freier Eintritt zu den Veranstaltungen!
Unsere Räumlichkeiten sind leider
NICHT BARRIEREFREI erreichbar.

***

Originalaufnahmen unserer Veranstaltungen ab 1965

Im ständig wachsenden Programmarchiv gibt es seit kurzem Direktverlinkungen zur Österreichischen Mediathek. Alle Veranstaltungen im Archiv, neben denen sich das blaue Mediathek-Logo befindet, sind ganz oder teilweise im Internet als Originalmitschnitte nachzuerleben.
Bisher gibt es zahlreiche Einträge aus den Jahren 1965-1976.

Einfach auf das Mediathek-Logo neben der Veranstaltung klicken und zuhören – zum Beispiel, wenn Ingeborg Bachmann am 10. Mai 1965 erstmals »Böhmen liegt am Meer« liest.

Die Österreichische Gesellschaft für Literatur

In der Rubrik Geschichte finden Sie Informationen aus 50 Jahren.
In Dokumente hören und sehen Sie Ausschnitte aus Lesungen.
In der Galerie präsentieren wir Fotos aus unserem Archiv.