Aktuelle Veranstaltungen

SOIREE

»IM LIEGEN IST DER HORIZONT IMMER SO WEIT WEG«
Ein Fest für und mit Barbara Frischmuth

Eine der bedeutendsten deutschsprachigen Schriftstellerinnen der Gegenwart feierte heuer einen runden Geburtstag. Aus diesem Anlass haben Anna Babka und Peter Clar – generationenübergreifend – österreichische AutorInnen zu einer Lesung für Barbara Frischmuth gebeten.

Laudatio: Bodo Hell
Moderation: Anna Babka, Peter Clar
Im Anschluss Sekt und Erfrischungen
In Kooperation mit dem Arbeitskreis für Kulturanalyse (AKA) und dem Sonderzahl Verlag

virtuelle KAFKA.WEGE

MÜRITZ
 
Susanne Graf (Müritz/D) stellt Müritz vor, den in unmittelbarer Nähe zu Rostock gelegenen Badeort, an dem Franz Kafka im Sommer 1923 Dora Diamant kennenlernte. Auch Robert Musil, Erich Kästner und viele andere verbrachten in Müritz ihre Kuraufenthalte.
Im Gespräch mit Charlotte Spitzer rekonstruiert Susanne Graf mithilfe zahlreicher historischer Fotografien Kafkas Aufenthalt an der Ostsee und erzählt die Geschichte des Ortes.

Moderation und Gespräch: Manfred Müller
Eine gemeinsame Veranstaltung mit der Österreichischen Franz Kafka Gesellschaft

LESE.AUSLESE

Katja Gasser und Cornelius Hell präsentieren und kommentieren im Rahmen ihrer ganz persönlichen Bücherschau literarische Neuerscheinungen aus den Herbstprogrammen deutschsprachiger Verlage.

Moderation und Gespräch: Manfred Müller
Im Anschluss Punsch und Kekse

Aktuelle Hinweise

Österreichische Gesellschaft für Literatur, Wien 1., Herrengasse 5
Freier Eintritt zu den Veranstaltungen!
Unsere Räumlichkeiten sind leider
NICHT BARRIEREFREI erreichbar.

***

Originalaufnahmen unserer Veranstaltungen ab 1965

Im ständig wachsenden Programmarchiv gibt es seit kurzem Direktverlinkungen zur Österreichischen Mediathek. Alle Veranstaltungen im Archiv, neben denen sich das blaue Mediathek-Logo befindet, sind ganz oder teilweise im Internet als Originalmitschnitte nachzuerleben.
Bisher gibt es zahlreiche Einträge aus den Jahren 1965-1976.

Einfach auf das Mediathek-Logo neben der Veranstaltung klicken und zuhören – zum Beispiel, wenn Ingeborg Bachmann am 10. Mai 1965 erstmals »Böhmen liegt am Meer« liest.

Die Österreichische Gesellschaft für Literatur

In der Rubrik Geschichte finden Sie Informationen aus 50 Jahren.
In Dokumente hören und sehen Sie Ausschnitte aus Lesungen.
In der Galerie präsentieren wir Fotos aus unserem Archiv.