Internationale Alexander Lernet-Holenia Gesellschaft (Wien)

c/o Österreichische Gesellschaft für Literatur
Herrengasse 5
1010 Wien

Präsident der Gesellschaft: Dr. Roberto Calasso
Gründung: 1998

Die Internationale Alexander Lernet-Holenia Gesellschaft wurde 1998 in Wien gegründet. Sie initiiert und fördert die Forschung über Werk, Leben und Umfeld des Autors sowie die Veröffentlichung und Verbreitung seiner Werke. Unter ihrem Dach hat sich zu diesem Zweck ein Netzwerk von Wissenschaftlern, Künstlern, Publizisten und auf diesem Sektor maßgeblichen Institutionen inverschiedenen Ländern Europas und Amerikas gebildet. Der Verein nimmt die Impulse auf, dient als Koordinationsstelle und als Gesprächsforum für Wissenschaftler und interessierte Leser.