Namensliste

– B –

Biographie

Beppo Beyerl

geb. 1955 in Wien, lebt als freier Autor in Wien und in Dobersberg im Waldviertel/NÖ; Studium der Slawistik und Publizistik; längere Aufenthalte in Tschechien, Polen, Rußland und Bosnien; Reisereportagen in verschie- denen Zeitschriften; schreibt Jugendbücher, Hörspiele und Filmdrehbücher; 1995 -1999 Chefredakteur der Literaturzeitschrift Podium; Organisator von länderüber- greifenden Literatursymposien. Zuletzt erschienen u.a.: »Der Hund ist tot. Grätzelgeschichten aus 24 Wiener Bezirken« (mit Gerald Jatzek, Manfred Chobot, 2012); »Die Straße mit 7 Namen. Von Wien nach Triest« (2013).