Namensliste

– B –

Biographie

Ernst Brauner

geb. 1928 in Wien, nach Abschluss des Studiums der Philosophie, Germanistik und Theaterwissenschaften Dramaturg in der Josefstadt-Film; ab 1953 Redakteur, ab 1955 Chefredakteur der Österreich-Ausgabe des ›Stern‹, von 1961 bis 1993 Verlagsleiter bei Gruner + Jahr Wien. Veröffentlichungen: Lyrik (»Frauen«), Romane (»Die Schalen des Zorns«; »Der Bund«), Theater (»Oratorium für Wölfe«; »Rosenbaum. König der Juden«), Fernsehproduktionen (»Das Kreuz«; »Der Kardinal«).