Namensliste

– B –

Biographie

Roman Bucheli

geb. 1960 in Emmenbrücke/CH, ist Literaturkritiker; Studium der Germanistik, Philosophie und Wirtschaftsgeschichte in Fribourg/CH und Zürich/CH. 1999 trat er in die Feuilleton-Redaktion der ›Neuen Zürcher Zeitung‹ ein, wo er zuständig ist für die deutschsprachige Literatur aus der Schweiz und Deutschland, die niederländische Literatur sowie für das Kinder- und Jugendbuch. Zuletzt erschienen: »Wohin geht das Gedicht?« (Hrsg., 2006).