Biographie

Larissa Cybenko

geb. 1957 Lviv (Lemberg)/Ukraine, ist eine ukrainische Germanistin, Literaturwissenschaftlerin, lebt in dem westukrainischen Lviv, wo sie an der Iwan Franko Universität am Lehrstuhl für Weltliteratur doziert. Schwerpunkte der Forschungsarbeit: deutschsprachige Gegenwartsliteratur, Literatur Galiziens und der Bukowina im 19.–20. Jh., Kultur- und Literaturgeschichte der Ukraine, Phänomenologie und Literaturwissenschaft. Tätigkeit als literarische Übersetzerin. Zahlreiche Publikationen u.a. ein Radiokolleg in Zusammenarbeit mit ORF 1. Langjährige Arbeit auf dem Gebiet der ukrainisch-österreichischen Kooperation in Wissenschaft, Bildung und Kultur.