Biographie

Rudolf Chmel

geb. 1939 in Plzen / Tschechoslowakei, Kulturminister der Slowakischen Republik; Studium an der Philosophischen Fakultät der Comenius Universität in Bratislava; 1972–1982 Redakteur der Zeitschrift ›Slovenská literatúra‹, 1982 Sekretär des tschechoslowakischen Schriftstellerverbandes, 1988-1989 Chefredakteur der ›Slovenské pohlady‹, 1989–90 Direktor des literaturwissenschaftlichen Instituts der Slowakischen Akademie der Wissenschaften (SAW), 1990–1992 Botschafter in Ungarn, 1993–2000 Präsident der Open Society in Bratislava und Chefredakteur der Zeitschrift ›OS‹.