Biographie

Alfred Doppler

geb. 1921 in Linz; emeritierter Professor für Neuere Deutsche Philologie an der Universität Innsbruck, Spezialist für österreichische Literaturgeschichte und Allgemeine Literaturwissenschaft. Zahlreiche bedeutende Publikationen (u. a. über Schnitzler, Trakl und Stifter) sowie seine Herausgebertätigkeit (Stifter, Trakl-Studien) begründeten seinen Ruhm als Doyen der österreichischen Nachkriegsgermanistik.