Biographie

Friedrich Danielis

geb. 1944 in Bad Reichenhall, lebt und arbeitet als Maler und Schriftsteller in Wien, New York und Venedig, pflegte viele Jahre intensive Kontakte mit H. G. Adler, Michael Guttenbrunner, Ernst Schönwiese, Libretti für das Oratorium »Die Befreiung« (Musik von Wolfgang Florey. UA Ruhrfestspiele Recklinghausen 1989) und »Das Donauergeschenk« (Musik von Rainer Bischof. UA Wiener Kammeroper 1991). Seit dem ersten Buch gemeinsam mit Jeremy Adler (»Spuren und Pfeiler«) sind weit mehr als ein Dutzend Malerbücher entstanden.