Biographie

Juan Manuel de Prada

geb. 1970 in Baracaldo bei Bilbao, studierte Rechtswissenschaften und gilt als das größte literarische Talent, das Spaniens boomende Literatur in den vergangen Jahren hervorgebracht hat. Mit dem Roman »La tempestad« (»Trügerisches Licht der Nacht« , Deutsch von Alexander Dobler), der 1997 den Premio Planeta gewann, den angesehensten literarischen Preis Spaniens, hat er einen sensationellen Durchbruch geschafft.