Biographie

Mascha Dabić

geb. 1981 in Sarajevo, ist Übersetzerin, Journalistin und Autorin und lebt in Wien. Studium der Translationswissenschaft Englisch und Russisch. Sie übersetzt Literatur aus dem Balkanraum, schreibt für ›daStandard.at‹ und arbeitet als Dolmetscherin im Asyl- und Konferenzbereich. Zuletzt veröffentlicht: »Reibungsverluste« (Romandebut, 2017).