Biographie

Miguel de Palol

geb. 1953 in Barcelona, gilt als der bedeutendste und temperamentvollste katalanische Autor der Gegenwart. Mit zwanzig Jahren veröffentlichte er seinen ersten Gedichtband, dem nahezu jährlich ein weiterer Band folgte. »El Jardí dels Set Crepuscles« , 1989 auf Katalanisch erschienen, wurde bald darauf ins Spanische übersetzt und mit zahlreichen katalanischen und spanischen Literaturpreisen ausgezeichnet, darunter der renommierte Premio Critica Serra d'Or und der Premio National de la Critica. Es folgte die Übersetzung ins Niederländische, und zeitgleich mit der deutschen Ausgabe (»Im Garten der sieben Dämmerungen« , Übersetzung: Theres Moser) erschien die italienische Übertragung.