Biographie

Peter Demetz

geb. 1922 in Prag, lebt in New Haven, Connecticut; emeritierter Professor für Deutsche und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Yale University; zahlreiche Auszeichnungen. Von 1988 - 1996 Juror beim Klagenfurter Ingeborg Bachmann-Preis. Publikationen v. a. zur deutschsprachigen Literatur des 20. Jahrhunderts. Zuletzt erschienen: »Böhmische Sonne, mährischer Mond. Essays und Erinnerungen« (1996); Prag in Schwarz und Gold (1998); »Die Flugschau von Brescia. Kafka, d’Annunzio und die Männer, die vom Himmel fielen« (2002).