Biographie

Dagmar Fischer

geb. 1969 in Wien, schreibt Lyrik und Kurzprosa als freischaffende Autorin, auch ›Lyreley‹ genannt. Sie ist Mitglied der Grazer Autorinnen Autoren Versammlung (GAV) und des Österreichischen SchriftstellerInnenverbandes (ÖSV/AWA). Zuletzt erschienen u.a.: »Lyreley – Poesie aus einem Vierteljahrhundert« (Gedichtband, 2015); »Das Lächeln der Sterne« (Gedichtband, 2016).