Biographie

Doris Fleischmann

geb. 1970 in Wiener Neustadt, lebt und arbeitet als freie Autorin in Wien; viele Jahre im Kulturbetrieb tätig; schreibt Prosa; zahlreiche Veröffentlichungen in Anthologien und Literaturzeitschriften. Seit Oktober 2012 Mitglied des Literarischen Salons am Institut für Narrative Kunst. Zuletzt erschienen: »Brüchige Welten« (Mithg., 2012). »Alles, was bleibt oder Ein Haus in Wien« ist ihr Romandebut.