Biographie

Gundi Feyrer

geb. 1956 in Heilbronn/Neckar, studierte an der Akademie der Bildenden Künste in München und Hamburg. Sie schuf Video-, Experimental- und Zeichentrickfilme, ist Buchillustratorin, stellte ihre Objekte u.a. in Berlin, Hamburg, Stuttgart und Graz aus und verfaßte zahlreiche Bücher. Auswahl: »Das eigene Springen« , »Das Warten vermehrt sich von selbst« , »Der Himmel ist eine Flasche« , »Das Schlagen der Augen« Zuletzt erschienen: »Die Wolldecke« (2008). Sie lebt derzeit in Córdoba.