Biographie

Isabella Feimer

geb. 1976 in Mödling/NÖ, lebt als Autorin (Prosa, Stücktexte, Drehbücher) und freie Regisseurin in Wien; Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft; Besuch der Leondinger Akademie für Literatur; Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften, Aufführung von Theatertexten. Zuletzt erschienen: »Der afghanische Koch« (2013); »Zeit etwas Sonderbares« (2014), »In Erwartung einer Fremde« (Farbfotografien: Manfred Poor, Reiseprosa , 2015).