Namensliste

– G –

Biographie

Carlos Bueno Guzmán

geb. 1940 in Palmira/Kolumbien, studierte an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät in Bogotá, war Bibliothekar in Lausanne, unterrichtete Vökerrecht und Internationales Privatrecht in Berlin, Bogotá und Hamburg und war von 1983 - 2000 bei den Vereinten Nationen tätig. Zahlreiche rechtswissenschaftliche Abhandlungen. Literarisch ist Carlos Bueno Guzmán als Lyriker und Übersetzer hervorgetreten.