Namensliste

– G –

Biographie

Ilia Galán

geb. 1966, Professor für Ästhetik und Kunsttheorie an der Universität Carlos III. in Madrid. Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Programm ›Ramón y Cajal‹ sowie ehrenamtliches Mitglied an der Fakultät für Philosophie und der Fakultät für Informationswissenschaften an der Universität Complutense in Madrid. Gründer und Leiter der ›Zeitschrift des Denkens Aula Cera‹. Mitbegründer und Redaktionsmitglied der literarischen Zeitschrift ›AHORA‹. Regelmäßiger Kolumnist in den Meinungsspalten mehrerer Tageszeitungen. Veröffentlichungen und Zusammenarbeit mit verschiedenen spanischen Zeitschriften und Tageszeitungen, insbesondere Beiträge in der ›Zeitschrift zur praktischen Vernunft CLAVES‹. Herausgeber der Zeitschrift ›Conde de Aranda‹. Samuel Toledano International Forschung Preis, Jerusalem, 2014. Aktuelle Buchveröffentlichung: »Sabiduría oculta en el Camino de Santiago« (2015).