Namensliste

– G –

Biographie

László Györffy

ungarischer Schriftsteller. Als Oppositioneller vor der Wende vielfach verfolgt, schrieb er u. a. »Tiroli Muskátli Magyar Erkélyen« (deutsch: »Tiroler Pelargonien auf ungarischen Balkonen«), die Biographie von 21 Persönlichkeiten, die nach der Machtergreifung durch die Kommunisten 1949 und nach dem Volksaufstand 1956 emigriert sind. 2003 erschien sein Roman »Schatten« auf Deutsch.