Namensliste

– G –

Biographie

Márta Gaál-Baróti

geb. 1944; Professorin für deutsche und österreichische Literaturgeschichte des 19. Jhdts. an der Universität Szeged. Buchpublikationen u.a.: »Romantische Ironie - transzendentale Ironie. Die deutsche Romantik und A. Blok« ; 1992; Herausgebertätigkeit; zahlreiche Aufsätze, u.a. über Blok, Bulgakov, L. Tieck und vor allem Novalis.