Namensliste

– G –

Biographie

Natasza Goerke

Erzählerin und Lyrikern, emigrierte Mitte der 80er Jahre nach Deutschland und lebt zur Zeit in Hamburg. Ihre zwei Bücher »Fractale. Sklepy przescieradowe« (1994, Fractale. Bettuchläden) und »Ksiega pasztetów« (1997, Buch der Pastete) sind Sammlungen von kurzen surreal-grotesken und fröhlich-tristen Erzählungen. 2000 erschien der Erzählband »Abschied von Plasma« (1999 Originaltitel: »Pozegnania plazmy« ) in der Übertragung von Hannes-Peter Hoelscher-Obermaer.