Namensliste

– H –

Biographie

Barbara Hundegger

geboren 1963 in Hall/Tirol, studierte Germanistik, Philosophie und Theaterwissenschaft in Innsbruck und Wien, von 1993 bis 1999 Korrektorin bei der »Tiroler Tageszeitung«; seit dem Frühjahr 1999 Redaktion der Tiroler Straßenzeitung »20er«. Lebt als freie Schriftstellerin in Innsbruck; zahlreiche Auszeichnungen, u.a. Anton-Wildgans-Preis (2014); zuletzt erschienen u.a.: »rom sehen und« (Lyrik, 2006); »schreibennichtschreiben« (Lyrik, 2009); »wie ein mensch der umdreht geht. dantes läuterungen reloaded« (Lyrik, 2014)