Namensliste

– H –

Biographie

Elias Hirschl

geb. 1994 in Wien, Poetry Slammer, Schriftsteller und Musiker. Slamtexte und Kurzgeschichten erschienen in ›Augustin›, ›& Radieschen‹, ›DUM‹, ›Dichtungsring‹, den ›Lichtungen‹ und diversen Slam-Anthologien. Österreichischer Meister im Poetry Slam 2014 sowie U20-Meister 2012. 2011 und 2012 Finalist beim FM4-Protestsongcontest mit Band ›hirschl‹ (2012 erschien das Debüt-Album ›Alles ist okay‹). Zuletzt erschienen: »Der einzige Dorfbewohner mit Telefonanschluss« (2015); »Meine Freunde haben Adolf Hitler getötet und alles, was sie mir mitgebracht haben, ist dieses lausige T-Shirt« (2016); »Hundert schwarze Nähmaschinen« (2017); »Glückliche Schweine im freien Fall« (2018).