Namensliste

– H –

Biographie

Elisabeth Hauer

* 12. Juni 1928 in Wien, † 23. Jänner 2012; studierte Germanistik und Romanistik an der Universität Wien, war in den Jahren 1979-1981 Mitarbeiterin von »Literatur und Kritik« . Sie veröffentlichte u.a.: »Ein halbes Jahr, ein ganzes Leben« (1984); »Sommer wie Porzellan« (1986); »Die Bogenbrücke« (1992); »Ein anderer Frühling« (1995); »Die erste Stufe der Demut« (2000); »Damals der Sommer am Fluß« (2001). Ihr letztes Buch »Franz spricht« (erschienen Februar 2012), stellte sie kurz vor ihrem Tod fertig. Ihre Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt.