Biographie

Rudolf Isler

geb. 1952 in Zürich, ebd. Studium der Pädagogik, Psychologie und Sonderpädagogik; Projektleitungen im Aufbau der Pädagogischen Hochschule Zürich, danach Aufbau und Leitung des Bereichs Nachdiplomstudien; seit 2003 Professor an der Pädagogischen Hochschule Zürich. Zahlreiche Publikationen, zuletzt u.a.: »Manès Sperber. Zeuge des 20. Jahrhunderts - Eine Lebensgeschichte« (2003).