Namensliste

– K –

Biographie

Alfrun Kliems

geb. 1969 in Wriezen/Brandenburg/D, ist Fachkoordinatorin für Literaturwissenschaft am »Geisteswissenschaftliche Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas« (GWZO) an der Universität Leipzig. Sie promovierte zum Thema »Im Stummland. Zum deutschsprachigen Exilwerk von Libuše Moníková, Jirí Gruša und Ota Filip«. Arbeitsschwerpunkte: Westslawische Exilliteraturen 1945–1989; Sprach- und
Kulturwechsel, Migration, Transkulturation; Kunst des Underground in Ostmitteleuropa; Stadt-Dichtung in Ostmitteleuropa.