Namensliste

– K –

Biographie

Hahnrei Wolf Käfer

wurde 1948 in Wien geboren, studierte Theaterwissenschaft, Germanistik und Philosophie in Wien. Verschiedene Tätigkeiten, wie Hilfsarbeiter bei Bau und Post sowie in der Futtermittelerzeugung, Reitlehrer, Hundeabrichter, Regieassistent, Jazzmusiker, Meinungsbefrager, Textil-Vertreter, Universitätslektor in Japan. Literarisch tätig seit 1960. Buchpublikationen seit 1975; zuletzt: »Friedlieb, Scheukind, Scheinspiel« (1996); »Ein Laptop im Gras« (2000); »Täuschungen« (2000); »kultur nach gärtnerinnenart« (2003); »Senryu« (2007); »Sicher kein Wunder. Senryus von einem, der Vater wurde« (2007).