Namensliste

– K –

Biographie

Johannes Keller

geb. 1968 in Zug(CH), Aufenthalte in Paris und in den USA. Studium der Germanistik, Komparatistik und französischen Literatur an der Universität Zürich. Studium in Paris an der Sorbonne und der Ecole des Hautes Etudes en Sciences Sociales, Lizentiatsprüfungen in Zürich. Promotion an der Philosophischen Fakultät I der Universität Zürich, Lehrbeauftragter der Universität Gesamthochschule Kassel und der Freien Universität Berlin. Vertretung von Ao. Univ. Prof. Dr. Lydia Miklautsch am Institut für Germanistik der Universität Wien. Ab 2003 wissenschaftlicher Assistent am Institut für Germanistik der Universität Wien. Forschungsschwerpunkte: Novellistik des europäischen Mittelalters, Mystik, Literaturtheorie, Klassischer und nachklassischer Artusroman.