Namensliste

– K –

Biographie

Kossi Amekowoyoa Komla-Ebri

geb. 1954 in Togo, kam 1974 nach Italien, studierte Medizin in Bologna und Milano, arbeitet als Arzt in einem Spital in der Nähe von Como, engagiert sich als italienischer Staatsbürger in der Kommunalpolitik, wurde für seine Arbeit als Kulturvermittler mehrmals ausgezeichnet; Mitglied des Redaktionskomitees von ›El Ghibli‹, der ersten Migrationsliteraturzeitschrift, die von Migranten initiiert wurde.