Namensliste

– K –

Biographie

Michael Kos

geb. 1963 in Villach, absolvierte die Hochschule für angewandte Kunst, lebt und arbeitet in Wien und in Katzelsdorf im nördlichen Weinviertel. Seine Ar-beitsbereiche bewegen sich zwischen Skulptur, Objekt, Konzept, Text und Theater. Zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen seit 1988. Zuletzt erschien der Prosaband »Herzversagen« (2000).