Namensliste

– K –

Biographie

Robert Kleindienst

geb. 1975 in Salzburg, studierte Germanistik, Politikwissenschaft und Erziehungswissen- schaft. Er schreibt Hörspiele, Dramolette, Prosa und Lyrik. Seit 1996 leitete er verschiedene Literaturwerkstätten und veröffentlichte in Literaturzeitschriften im In - und Ausland (z. B. ›Die Rampe‹ und ›kolik‹); mehrere Textvertonungen (u. a. durch Marios Joannou Elia, Mario Rosivatz, Gunter Waldek). Gründungsmitglied des Literaturportals ›dieflut‹, Mitglied der GAV, der IG AutorInnen sowie der SAG; Stadt- schreiber von Kitzbühel 2007. Für seine Arbeiten erhielt zahlreiche Auszeichnungen. Zuletzt erschienen: »Beim Tode! Lebendig! Paul Celan im Kontext von Roland Barthes' Autorkonzept. Eine poetologische Konfrontation« (2006); »Später vielleicht« (2009).
http://robertkleindienst.blogspot.co.at