Namensliste

– K –

Biographie

Yoram Kaniuk

geb. 1930 in Tel Aviv, wo er zur Zeit lebt, gilt als einer der bedeutendsten Schriftsteller Israels. Seine Prosa wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem »President's Prize« , dem »Prix des Droits de l'Homme« und dem Brenner Prize, dem höchsten Literaturpreis Israels. Auf deutsch liegen u.a. vor: »Adam Hurensohn« (1989); »Der letzte Jude« (1990); »Das Bild des Mörders« (1998).