Biographie

Aurélie Le Née

lehrt und forscht am Institut für Germanistik an der Sorbonne Université Paris. Forschungsschwerpunkte: österreichische Literatur und Intermedialität; Dissertationsthema: »La poésie de Friederike Mayröcker – une œuvre ouverte« (2013). Zahlreiche Beiträge zu Mayröckers Werk, zuletzt: »La poésie de Friederike Mayröcker. De Chanson sans paroles aux études« (2015).