Biographie

Ingrid Lavee

geb. 1940 in Wien, übte nach der Schule verschiedene Brotberufe aus, übersiedelte 1968 nach Israel und blieb dort bis 1992, holte die Matura nach und erwarb ein B.A. in Englisch (Schwerpunkt Literatur) der Universität London. Für 1995/96 erhielt sie das Österreichische Staatsstipendium für Literatur. Lavee hat zahlreiche Erzählungen in Literaturzeitschriften und Anthologien veröffentlicht. »Rafaelas Geschichte« ist ihre erste eigenständige Buchveröffentlichung.