Namensliste

– M –

Biographie

Jiri Munzar

geb. 1937, Studium an der Karls-Universität in Prag; längere Studienaufenthalte in Leipzig, Kopenhagen und Oslo. Professor für deutsche Literaturgeschichte am Institut für Germanistik, Nordistik und Nederlandistik der Philosophischen Fakultät der Masaryk-Universität in Brünn. Publikationen v. a. zu deutsch-
tschechischen Literaturbeziehungen sowie in den Bereichen Anglistik, Nordistik und Komparatistik. Übersetzungen aus dem Deutschen (v. a. Eichendorff und Brentano), Englischen und Russischen.