Namensliste

– M –

Biographie

Klaus Merz

geb. 1945 in Aarau/CH, lebt als Erzähler und Lyriker in Unterkulm/CH. Zahlreiche Veröffentlichungen (u.a. Gedichte, Erzählungen, kurze Romanen, Essays, Hörspiele, Drehbücher). Zahlreiche Auszeichnungen, u.a. Hermann-Hesse-Literaturpreis 1997, Gottfried-Keller-Preis 2004, Aargauer Kulturpreis 2005, Werkpreis der schweizerischen Schillerstiftung 2005 sowie zuletzt Basler Lyrikpreis und Friedrich-Hölderlin-Preis (beide 2012). Für viele seine Bücher gestaltete Heinz Egger die Cover. Zuletzt erschienen u.a.: »Der Argentinier. Novelle« (2009); »Aussicht mit Zimmer. Texte zu Fotos von Stephan Schenk« (2009); »Aus dem Staub. Gedichte« (2010); »Unerwarteter Verlauf. Gedichte« (2013).
2015 erschien der letzte Band der von Markus Bundi herausgegebenen siebenbändigen Werkausgabe: »Außer Rufweite. Lyrik 1992-2013«.