Namensliste

– M –

Biographie

Lukas Meschik

geb. 1988 in Wien, wo er als Musiker (›filou‹) und Schriftsteller lebt, debütierte 2009 mit dem Roman »Jetzt die Sirenen«, der von der Kritik begeistert aufgenommen wurde. »Der 21-jährige Wiener trägt sich … neben Clemens Setz in die Liste der frühreifen Wunderkinder ein.« (Falter). Zuletzt erschienen: »Anleitung zum Fest« (Erzählungen, 2010).