Namensliste

– M –

Biographie

Manfred Mittermayer

geb. 1959; Leiter des Literaturarchivs Salzburg; 2005-2012 Key Researcher am Boltzmann Institut für Geschichte und Theorie der Biographie; seit 2013 Leiter der Rauriser Literaturtage (gem. mit Ines Schütz). Aufsätze vor allem zur österreich- ischen Literatur des 19. und 20. Jhdts; zu Bernhard z.B.: Thomas Bernhard, Metzler 1995; Sonderband der Zeitschrift ›Rampe‹ zu Thomas Bernhard, Johannes Freumbichler und Hedwig Stavianicek, Linz 1999. Mithg. der Thomas Bernhard-Werkausgabe. Zuletzt: »Thomas Bernhard und seine Lebensmenschen. Der Nachlaß« (2002, Mit-Hg.); »Thomas Bernhard« (2006); »Mythos Bachmann. Zwischen Inszenierung und Selbstinszenierung« (2011).