Namensliste

– M –

Biographie

Monika Meister

Studium der Theaterwissenschaft, Ethnologie und Philosophie an der Universität Wien. A.o. Professorin am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft; Lehraufträge am Max Reinhardt Seminar, Universität für Musik und darstellende Kunst, Wien; wissenschaft- liche Beirätin des Elfriede Jelinek-Forschungs- zentrums; stv. Leiterin der Forschungsplatt- form Elfriede Jelinek: Texte - Kontexte - Rezeption.Dissertation über den Theaterbe- griff Robert Musils, 1992 Habilitationsschrift über die Katharsis im Theoriediskurs der Jahrhundertwende. Mitherausgeberin der Zeitschrift ›Maske und Kothurn‹. Stellver- tretende wissenschaftliche Leiterin des Postgraduate Lehrganges ›Kultur und Organisation‹. Schwerpunkte der Forschungs- und Lehrtätigkeit: Theater der Antike, Theater der Klassik und Romantik, Wiener Moderne und Psychoanalyse, Theoriege- schichte des Theaters und Dramaturgie des Gegenwartstheaters.