Namensliste

– M –

Biographie

Petros Markaris

geb. 1937 in Istanbul, studierte Volkswirtschaft, ehe er zu schreiben begann; Verfasser von Theaterstücken, Schöpfer einer beliebten griechischen Fernsehserie, Übersetzer von Bertolt Brecht und vielen anderen deutschsprachigen Dramatikern sowie Co-Autor des Filmemachers Theo Angelopoulos. Zuletzt erschienen: »Hellas Channel« (2000); »Nachtfalter« (2001). Petros Markaris lebt in Athen.