Namensliste

– M –

Biographie

Sama Maani

geb. 1963 in Graz, aufgewachsen in Österreich, Deutschland und im Iran. Studierte Medizin und Philosophie; ist Schriftsteller, Essayist und Psychoanalytiker; 2004 Literaturpreis ›schreiben zwischen den kulturen‹; zahlreiche Publikationen in deutschsprachigen und persischen (Literatur-)Zeitschriften und Anthologien. Zuletzt erschienen: »Ungläubig« (Roman, 2014); »Respektverweigerung: Warum wir fremde Kulturen nicht respektieren sollten. Und die eigene auch nicht« (Essay, 2015); »Teheran Wunderland« (Roman, 2018).