Namensliste

– M –

Biographie

Toomas Metsis

geb. 1960 in Tallinn / Estland; Studien in Tallinn, Leipzig und Moskau, Germanist mit Spezialbereich Geschichte der germanischen Sprachen; Tätigkeiten als Sprachlehrer und Projektkoordinator; seit 1992 Mitglied des Estnischen Dolmetscher- und Übersetzerverbandes (ETTL), stellvertretender Vorstandsvorsitzender des ETTL, seit 1998 freiberuflicher Dolmetscher (Deutsch-Estnisch und Estnisch-Deutsch) an verschiedenen europäischen Institutionen wie der Europäischen Kommission und dem Europäischen Parlament.