Namensliste

– M –

Biographie

Werner Michler

Mag. Dr. phil., Universitätsassistent am Institut für Germanistik der Universität Wien. Geb. 1967 in Wien, Studium der Germanistik und Philosophie an der Universität Wien, Mag. phil. 1992, Dr. phil. 1997. 1992-1998 Mitarbeiter an FWF-Forschungsprojekten zum »Literarischen Leben in Österreich 1848-1890«, bis 1997 im Rahmen des Trilateralen Forschungsschwerpunkts »Differenzierung und Integration« (BRD, A, CH). Unterrichtstätigkeit im Bereich Deutsch als Fremdsprache. 2001/02 Research Fellow am Internationalen Forschungszentrum Kulturwissenschaften (IFK) Wien, 2003 Visiting Scholar an der University of Oxford (GB). Figdor-Preis für Sprach- und Literatur- wissenschaften der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 2001. Zuletzt erschienen: »Kulturen der Gattung. Poetik im Kontext, 1750-1950« (2015); »Von der Produktivkraft des Eigensinns. Der Schriftsteller Karl-Markus Gauß« (Mithg., 2017).