Biographie

Erika Neuber

Leiterin der Fachbibliothek für Ethnologie, Kultur- und Sozialanthropologie an der Universität Wien. Studium der Ethnologie und Kunstgeschichte (Promotion 1984). Textilforschung mit dem Regionalschwerpunkt Türkei, zahlreiche Feldforschungen zur Thematik des Orientteppichs. 1990-1991 Lehrtätigkeit an der Österreichischen Orientgesellschaft Hammer-Purgstall. Tanzforschung mit dem Schwerpunkt Südindien. 1994, 1996 und 2001 Feldforschungen, Bibliotheksstudien und Tanztraining in Südindien. Tanzstudium bei Radha Anjali in Wien. Publikations- und Vortragstätigkeit.