Biographie

Sabina Naef

geb. 1974 in Luzern, lebt ebendort. Widmete sich ein Jahr in Bordeaux dem Theaterspiel, studierte Germanistik und Romanistik in Lausanne und Zürich. Schreibt Gedichte, Kurzprosa und Dramolette. Lesungen und mehrfache Zusammenarbeit mit bildenden KünstlerInnen und MusikerInnen. Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften und Anthologien. Bisher erschienen folgende Gedichtbände: »Zeitkippe« (1998); »tagelang möchte ich um diese Ecke biegen« (2001); »leichter Schwindel« (2005). Auszeichnungen u.a. 1999 Werkbeitrag und 2002 Werkjahr des Kantons Zürich, 2001 Werkbeitrag der Zentralschweizer Literaturförderung, 2004 Stipendiatin Literarisches Colloquium Berlin, 2007 Werkbeitrag Pro Helvetia und Einladung als Hausautorin der Therme Vals.