Biographie

Anna Ondrejková

geb 1954; Verfasserin zahlreicher Gedichtbände, darunter »Kym trvá piesna« (Solange das Lied dauert, 1975); »Snezná nevesta« (Schneebraut, 1978); »Plánka« (Wilder Obstbaum, 1984); »Sneh alebo Smutná jablon plná nedozretych pávov« (Schnee oder Der traurige Apfelbaum voller nicht gereifter Pfaue) sowie des Gedichtzyklus »Nespabost« (Schlaflosigkeit, 1994).