Biographie

Engelbert Obernosterer

geb. 1936 in St. Lorenzen im Lesachtal/Kärnten; Studium der Germanistik und Geschichte in Wien; danach Tätigkeit als Volks- und Hauptschullehrer, ab 1975 Kunsterzieher an einer AHS. Zur Zeit lebt er als freier Schrifsteller in Hermagor. Er veröffentlichte unter anderem »Ortsbestimmung« (1975); »Am Zaun der Welt« (1988); »Verlandungen« (1993); »Vom Ende der Steinhocker« (1998) sowie »Grün. Eine Verstrickung« (2001). Eine Werkausgabe ist in Vorbereitung.