Biographie

Rado Olos

geb. 1970 in Ruzomberok (Rosenberg), studierte an der chemotechnischen Fakultät an der TU in Bratislava, Fachgebiet Gärchemie und Biotechnologie. Ohne sein Interesse an Wissenschaft und Technik zu verleugnen, wandte er sich der Literatur zu, wozu er durch Erfolge bei Literaturwettbewerben ermuntert wurde. So wurde er beispielsweise bei »Poviedka 1999« als »Entdeckung des Jahres« gefeiert. Sein Zweitstudium an der Philosophischen Fakultät der Comenius Universität schloß er im vorigen Jahr ab, zur Zeit ist er in einer Werbeagentur tätig und Chefredakteur der Zeitschrift »RAK – Revue aktuálnej kultúry« (Revue aktueller Kultur).