Namensliste

– P –

Biographie

Leo Perutz (1882-1957)

geb. 1882 in Prag, gest. 1957 in Bad Ischl/OÖ, übersiedelte 1899 mit seiner Familie nach Wien. 1938 emigrierte er nach Tel Aviv/IL. Sein Werk ist in viele Sprachen übersetzt. Zu seinen wichtigsten Romanen zählen »Der Meister des jüngsten Tages« (1923), »St. Petri-Schnee« (1933) und »Nachts unter der steinernen Brücke« (1953).